Das Video von die neue KTM SMCR 690 2019

Endlich wieder eine echte Supermoto von KTM!

Es sind zwar nur wenige Jahre, mir kommt es aber vor wie eine Ewigkeit –was ist nur los mit der KTM 690 SMC R, wann kommt da endlich eine Neuauflage?! 2019 scheint nun das Jahr zu sein, in dem für alle Fans des gepflegten Supermotos wieder alles gut wird, die neue KTM 690 SMC R ist da, stärker und besser denn je!

enn bei der neuen KTM 690 SMC R kommen zum geringen Gewicht, zur Wendigkeit, zum süchtigmachenden Bumms des Einzylinder-Motors und zu den Premium-Fahrwerkskomponenten auch noch ein Haufen Elektronik-Features dazu. Als Antrieb dient die jüngste Generation des LC4-Motors -der stärkste in Serie produzierte Einzylinder der Welt, der brutale 74 PS und 73,5 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle wuchtet –und das kultivierter und geschmeidiger als je zuvor. Die KTM-Techniker haben alles daran gesetzt, einen unerreicht kraftvollen Motor zu bauen, der den Fahrer bei jedem Dreh am Gasgriff belohnt. Zusätzlich zu seinem Leistungs-und Drehmomentzuwachs und dem geringeren Kraftstoffverbrauch hält der Spaß auf der neuen KTM 690 SMC R dank eines um 1,5 Liter auf 13,5 Liter vergrößerten Tanks nun auch noch länger an. Der komplett neu gestaltete Kraftstofftank fungiert außerdem als tragender Teil, was das Motorrad verwindungssteifer und das Handling noch präziser macht –da lässt wohl Husqvarnas 701 Supermoto recht herzlich grüßen.